Mieter-Telefon:
(03 39 31) 405 55

Einladung zum
Wohl(n)fühlen

Leben,
wo Andere Urlaub machen

Sie möchten
bei uns einziehen?

für Interessenten:

So werden Sie Mieter bei der REWOGE
mehr erfahren

Sie wohnen
bereits bei uns?

für Mieter:

Alles rund ums Wohnen bei der REWOGE.
Mehr erfahren

Einladung zum
Wohl(n)fühlen

Leben,
wo Andere Urlaub machen

wir suchen:
Hallo Nachbar

Willkommen
in Rheinsberg

Nicht ohne Grund zieht Rheinsberg Jahr für Jahr tausende Gäste nahezu magisch an.

Eingebettet in eines der größten Wald- und Seengebiete Deutschlands, liegt der Grienericksee unserer schönen Stadt direkt zu Füßen.  Alle Angebote der Nahversorgung, Bildung und Erholung befinden sich in direkter Nachbarschaft – Weitere finden Sie in der Kreisstadt Neuruppin in ca. 30km Entfernung. Darüber hinaus bietet Rheinsberg alle Möglichkeiten der aktiven Erholung sowie ein reges Vereins- und kulturelles Leben. Zu jeder Jahreszeit und für jedes Lebensalter.

Dort wo Friedrich der Große seine Jugend und die glücklichsten Jahre verbrachte, liegt das Schloss Rheinsberg am Grienericksee.Theodor Fontane ließ sich zu seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ inspirieren, und Kurt Tucholsky veröffentlichte mit der Geschichte „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ 1912 einen Stoff, der aktueller nicht sein könnte: Zwei Verliebte entfliehen ihrem monotonen Alltag in Berlin und verleben drei unbeschwerte, glückliche Tage in Rheinsberg.

Wir laden Sie ein, bei uns Wurzeln zu schlagen. Schön, daß Sie hier sind!

D. von Poncet-Tummescheit 

luftbild_5_bearb-1600x1267@2x
teddy_gefunden_123RF
Unser Angebot

Egal, ob Sie nach Jahren auswärts wieder zurück in die alte Heimat ziehen und Ihren Kindern ein Aufwachsen in unberührter Natur ermöglichen wollen, oder aus beruflichen Gründen in die Region wechseln, oder einfach vom Trubel der Großstadt entschleunigen möchten – entdecken Sie die Möglichkeiten des Wohnen bei der REWOGE. 

Unser Wohnungsbestand umfasst mehr als 1000 eigene Wohneinheiten in mehreren attraktiven Wohngebieten.

Unternehmen Sie einen Rundgang durch „unserer“ Rheinsberg und gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Vielleicht dürfen wir Sie ja bald als Mieter bei der REWOGE begrüßen.

Wohnen bei der REWOGE mbH bedeutet:

Nahver-sorgung "um die Ecke"

gleich nebenan:

Supermärkte
Frisör
Physiotherapie
Zahnarzt

kurze Wege
für Alle

Infrastruktur:

Grundschule mit Hort
Kita
Oberschule
Pflegeheim
Spielplätze
Sporthalle

hohe Wohn-qualität

ganz modern:

Fernwärme
Dach- und Fassaden saniert
Solarausbau
Angebote für barrierefreies Wohnen
Wohngebiet 1

"KKW-Siedlung"

Ursprünglich für die Mitarbeiter des Kernkraftwerkes Rheinsberg errichtet, ist das unser „Wohnkomplex der ersten Stunde“.

Die im Kern des Wohngebiet gelegene 2geschossige Bebauung ist in den 50er Jahren entstanden und wird von bis zu 4geschossigen Wohnhäusern der REWOGE flankiert. In der Siedlung lädt ein großer Spielplatz zum Herumtoben ein, und ein besonders gestalteter Abschnitt dient als Erholungsfläche für die Senioren.

Die Bebauung ist in eine parkähnliche Landschaft eingebettet und umfasst die folgenden Straßenzüge:

  • Dubnastrasse,
  • J.-Curie-Strasse,
  • Menzer Strasse
  • Ringstrasse,
  • W-Rathenau-Strasse
KKWSiedlung
zufahrt
Wohngebiet 2

"Am Stadion"

Die Wohngebäude wurden zwischen 1980 und 1986 als 4Geschosser gebaut. Zum Ende der 80er Jahre entstanden in 5geschossiger Bauweise weitere zwei Gebäude. Anfang der 2000er Jahre wurden weitere fünf 3Geschosser errichtet und bilden ein großes Areal mit vielen Grünflächen.

Das Wohngebiet umfasst mit den „I-Blöcken“ die Straßenzüge:

  • Am Stadion,
  • Mariefredstrasse,
  • Ascheberger Strasse,
  • Eschenweg,
  • Ulmenweg,
  • Toftlundstrasse
Wohngebiet 3

"Schwedensiedlung"

"Schweden-siedlung"

Das Wohngebiet wurde zwischen 1996 und 1999 als vom Land Brandenburg geförderter Wohnungsbau als 2Geschosser mit ausgebautem Dachgeschoss realisiert. 

Dieses Quartier besticht durch eine besondere Architektur, die auch unterschiedliche Materialien beinhaltet. Die Häuser besitzen einen starken Eigenheimcharakter.

Die Schwedenhäuser umfassen die Straßenzüge:

  • Ahornweg,
  • Buchenweg
  • Lärchenweg
  • Toftlundstrasse
  • Paulshorster Strasse
gartenblick1

REWOGE - In Rheinsberg Zuhause

auf einen Blick